Schrumpfhauben – die widerstandsfähige Lösung zur Sicherung Ihrer Produkte

Schrumpfhauben stellen aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit sowie Reiß- und Durchstoßfestigkeit die ideale Lösung zum Sichern und Stabilisieren von Produkten bzw. Kartonagen auf Paletten oder auch für das Verpacken von zum Beispiel Baustoffen rund um Ziegel, Fliesen, Platten und Mauersteinen dar; zudem ist Schrumpffolie auch hervorragend verwendbar als eine schützende Verpackung von Maschinen, Booten, Flugzeugen, Hubschraubern und anderen voluminösen Produkten dieser Art. Dabei erweist sich die Schrumpffolie, die aus umweltverträglichem bzw. umweltfreundlichem Polyethylen (PE) hergestellt wird, weitaus stabiler und auch kostengünstiger als zum Beispiel die Handstretchfolie. Derart eingesetzte Schrumpfhauben respektive die verwendete Schrumpffolie können im professionellen Rahmen mit den weltweit gerühmten Modellen der Schrumpfpistole Ripack unter entsprechender Zufuhr von Hitze geschrumpft werden.

Beispielvideo für RIPACK 3000:

Beispielvideo für RIPACK 2200:

Palettenhauben von HT-Verpackungen bieten ein hohes Maß an Schutz und Sicherheit

Als renommierter Verpackungsspezialist bietet das Esslinger Unternehmen HT-Verpackungen dann auch bevorzugt diese Schrumpffolie aus Polyethylen an. Gerade für die Industrie bzw. für das produzierende Gewerbe, bei denen oftmals Transporte rund um schweres Gerät oder voluminöse Ladungen auf die Reise geschickt werden, kann dank des Nutzens der Schrumpffolie sowohl ein grundsätzlich stabilisierender Schutz als auch eine Sicherung im Hinblick auf Witterungseinflüsse, Feuchtigkeit, Verschmutzung, Transportschäden oder auch Verlust realisiert werden. So lassen sich zum Beispiel entsprechende Palettenhauben respektive Schrumpfhauben aus Polyethylen über Objekte oder bestückte Paletten stülpen, die ein hohes Maß an Schutz und Sicherheit für die jeweils verpackten Waren gewährleisten.
Mit einer Ripack Schrumpfpistole kann die entsprechende Folie dann zeitnah und zuverlässig geschrumpft werden. Nicht umsonst gilt eine Ripack Schrumpfpistole als ein herausragendes Produkt für das Schrumpfen von Palettenhauben bzw. Schrumpfhauben.

Zusammenspiel von Schrumpffolie und Folienschweißzange sichert nachhaltig größere Gebinde

Da aber nicht immer – aufgrund der Objektform bzw. des ganzheitlichen Volumens der verpackten Waren – Palettenhauben bzw. Schrumpfhauben verwendet werden können, hat der Verpackungsprofi HT-Verpackungen diesbezüglich die so bezeichnete Flachschrumpffolie in sein Portfolio integriert. Schrumpffolie dieser Art kann diesbezüglich gerade bei größeren Gebinden quasi überlappend eingesetzt werden, wobei die Übergänge mit einer Folienschweißzange explizit verschweißt werden; erst danach übernimmt die Ripack Schrumpfpistole die eigentliche Schrumpfverpackung. Die von HT-Verpackungen diesbezüglich offerierte Folienschweißzange funktioniert nach dem Prinzip des Schmelzschweißens, wobei die initiierte Druck- und Wärmeerzeugung für die Verbindung der Kunststoffteile verantwortlich ist. Grundsätzlich kann eine funktionelle Folienschweißzange dieser Art für das Erstellen von luft- und wasserdichten Transport- und Seeverpackungen genutzt werden.