Eco Sealer: Äußerst empfehlenswertes Folienschweißgerät für die Industrie

Als Verpackungsprofis wissen wir, worauf es beim Material und den technischen Hilfsmitteln ankommt. Eine stimmige Verpackung von Gütern unterschiedlicher Art muss dabei grundsätzlich aus einem strapazier- und widerstandsfähigem Material bestehen und das verpackte Produkt vor Witterungseinflüssen, Schmutz, Schäden oder auch Diebstahl schützen. Empfehlenswert ist hier grundsätzlich der

folienschweissgeraet-eco-sealer

Einsatz von thermoplastischer Schlauchfolie oder zum Beispiel von entsprechenden Folienbeuteln. Dabei kommt es explizit auch auf die Qualität der Versiegelung respektive der generierten Schweißnähte an.

Verpackungsqualität ist ein entscheidendes Kriterium im industriellen Bereich

Gerade im industriellen Bereich müssen sich die involvierten Unternehmen jederzeit auf die Funktionalität und auch Effektivität einer entsprechenden Verpackung verlassen können. Dass zum Beispiel gerade eine Versiegelung respektive eine Schweißnaht aufreißt und somit die Schlauchfolie ihre schützende Wirkung verliert, sollte grundsätzlich nahezu ausgeschlossen werden können. Selbst wenn nur kleine Bestände versiegelt werden müssen, sollte die Haltbarkeit der entsprechenden Schweißnaht grundsätzlich nachhaltig gegeben sein.

Um diese Grundvoraussetzungen im Hinblick auf eine professionelle Verpackung für Industrieunternehmen zu gewährleisten, haben wir mit dem Eco Sealer ein spezielles Balken- bzw. Folienschweißgerät in unser Produktportfolio integriert, das sich durch eine hervorragende Funktionalität und einem stimmigen Preis-Leistungsverhältnis auszeichnet. Zudem zeichnet sich der Eco Sealer durch seine extrem leichte Handhabung aus, die prinzipiell ein schnelles und bequemes Arbeiten erlaubt.

Funktionalität ist optimiert zugeschnitten auf kleinere Stückzahlen

Dieses Folienschweißgerät für die Industrie, das vorzugsweise für das Verschweißen bzw. Versiegeln von zum Beispiel thermoplastischer Schlauchfolie oder Flachfolie in kleineren Stückzahlen prädestiniert ist, haben wir sowohl mit Abschneider als auch ohne eine entsprechende Vorrichtung vorrätig. Das Balkenschweißgerät Eco Sealer, das in der Branche auch als Impulsschweißgerät bezeichnet wird, kann dabei PE-Folien mit einem maximalen Stärkewert von 150µ (2 x 0,15 mm) bearbeiten.

Schlauchfolie und Eco Sealer 200 bilden eine effiziente Symbiose

Zudem ist die Schweißnahtlänge flexibel variierbar: Der jeweilige Nutzer kann sich diesbezüglich für eine Länge von 200, 300 oder sogar 400 Millimeter entscheiden. Gemeinsam mit den bei uns im Hause ebenfalls stets vorrätigen PE- oder PP-Folien bildet dieses Folienschweißgerät für die Industrie eine effiziente Symbiose, die Verpackungsszenarien grundsätzlich professionalisiert.

Eco 200Eco 300
Eco 400
Schweißnahtlänge in mm200300400
Max. Folienstärke mit PE in my2 x 150
Schweißnahtbreite in mm2 mm
Elektrischer Anschluss230 V, 50/60 Hz